Skip to main content

Wir tun was – überall auf dem Planeten

Oktober 2021

von

Bei der Bewältigung der COVID-19-Pandemie stellten Rotary- und Rotaract-Mitglieder ihren Mut und ihre Anpassungsfähigkeit unter Beweis. Dabei verloren sie aber nie ihr Ziel aus den Augen, die Welt von der Kinderlähmung zu befreien. Zum diesjährigen Welt-Polio-Tag am 24. bzw. 28. Oktober haben wir hier einige Aktionen von Clubs aus dem letzten Jahr zusammengestellt.

Kanada und USA

Als die Pandemie Zusammenkünfte und Grenzübertritte unmöglich machte, änderte Distrikt 7090 (Süd-Ontario und westliches New York) die Pläne für seine erste Benefiz-Fahrradrallye am Welt-Polio-Tag. Wie der Organisator und damalige Governor Frank Adamson vom Rotary Club Fonthill in Ontario sagte, fuhren die Teilnehmer der Rallye „Pedal for Polio“ trotz Kälte und Regen auf der kanadischen und US-Seite jeweils 25 km für den guten Zweck. Für einen maximalen Spendenerfolg rief der Distrikt Walker und Jogger in beiden Ländern auf, sich der Aktion anzuschließen. Insgesamt brachte die Aktion mehr als 160.000 Dollar ein.

Brasilien

Am 17. Oktober organisierten die brasilianischen End Polio Now und Public Image Coordinators das landesweite YouTube-Programm „Telepolio“. Die 45-minütige Sendung mit aufgezeichneten Ansprachen von Rotary-Führungskräften und prominenten Persönlichkeiten Brasiliens wurde mehr als 2.100 Mal angesehen und brachte 130.000 Dollar an Spenden ein, die online und über einen speziellen QR-Code geleistet wurden. Mehr als die Hälfte der Mitglieder der 300 teilnehmenden Rotaract Clubs spendeten zum ersten Mal für End Polio Now.

Finnland

In den letzten zehn Jahren wurden einige der bekanntesten Wahrzeichen der Welt am Welt-Polio-Tag erleuchtet, viele mit dem Logo von End Polio Now. 2014 gewann Distrikt 1390 den Betreiber des Freizeitparks Särkänniemi für die Verbreitung der Botschaft. Seither lässt der Park jedes Jahr am Welt-Polio-Tag seinen 168 Meter hohen Aussichtsturm Näsinneula im roten Licht erstrahlen.

  1. 364.000

    Fahrräder wurden 2014 weltweit täglich verkauft

  2. 17,5 million

    brasilianische Kinder wurden 1980 an einem Tag gegen Polio geimpft

  3. 2002

    wurde die europäische Region der WHO für poliofrei erklärt

  4. 1950 Meter

    misst der Hallasan, der höchste Berg Koreas

  5. 1902

    Umstellung auf elektrische Straßenbahnen in Auckland

Südkorea

Wandern ist ein beliebter Zeitvertreib in Südkorea: In einer Umfrage 2019 bezeichneten ein Drittel der Befragten Sport und Fitness als ihr wichtigstes Hobby. Koreanische Rotary Clubs nutzten diese Begeisterung für die Natur, um im Oktober und November mit einer Wanderaktion auf die 100 schönsten Gipfel Spenden für End Polio Now zu sammeln. 145 Bergsteiger aus 74 Clubs nahmen an der Aktion teil, die knapp 106.000 Dollar einbrachte. Die Teilnehmer, die selbst mindestens 100 Dollar spendeten, bestiegen in Teams ihre Lieblingsberge und kommentierten ihre Leistungen in Wort und Bild in den sozialen Netzwerken. „Man kann den Welt-Polio-Tag unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsrichtlinien feiern“, erklärte Rotarys End Polio Now Coordinator für Südkorea Ju-Hwa Jeong.

Neuseeland

Australische Clubs machten Spendenaktionen in öffentlichen Verkehrsmitteln bekannt. Nach ihrem Vorbild führten 500 Rotary-Mitglieder aus Auckland in Nahverkehrszügen und Fähren eine Polio-Aufklärungskampagne durch. Während die Aktion 2019 nur in Zügen stattfand, wurde „Polio All Transit“ am 23. Oktober 2020 ausgedehnt und brachte rund 25.000 Dollar an Spenden ein. „End Polio Now und Rotary-Projekte können richtig Spaß machen“, meint Past Governor Ron Seeto vom Distrikt 9920. „Bei der Aktion wurden Kontakte geknüpft und Spenden für die Verdreifachung durch die Bill & Melinda Gates Foundation gesammelt. Gleichzeitig lernten die Menschen unsere Mitglieder, Clubs, Freunde und Familienangehörigen kennen.“

 

Dieser Beitrag ist aus der Oktober 2021 des US-amerikanischen Magazins Rotary.


Ähnliche Beiträge

Rotary-Projekte rund um den Globus: September 2021

Rotary-Projekte rund um den Globus: August 2021

Learn how Rotary clubs are taking action in the U.S. and Canada, Brazil, Finland, Korea, and New Zealand.